Menüs 2008

DIE MENÜS DER TEILNEHMER 2008

Braun Richard, Schloß Kornberg

  • Hausgemachte Bärlauchnudeln
    auf feiner Morchelrahmsauce
  • Pochierte Saiblingsröllchen
    auf Spargelspitzen mit Tomatenvinaigrette und Vogerlsalat
  • Gefüllte Kalbsroulade
    an Cremolatasauce und jungem Gemüse
  • Luftiges Mandel-Grießsoufflee
    an Rhabarberkompott

Jaunegg Cornelia, Pischelsdorf

  • Gebackenes Wachtelei
    auf Bärlauchpüree
  • Knusprige Forellensackerl
    auf zweierlei Tomatenmousse und Löwenzahnpesto
  • In Zweigelt geschmorte Kalbsbacke
    auf Kartoffelstrudel mit buntem Gemüse
  • Kernölsoufflee
    mit Vanillemilchgelee auf Apfelkaviar und Himbeeren

Digruber Thomas, Gasthaus Dorrer

  • Amuse-Gueule
    -
  • Rote Bete – Kartoffel Carpaccio
    mit Filet von der Weizer Bachforelle
  • Gekochter Tafelspitz
    mit gestürzten Kartoffeln und gekochtem Wurzelgemüse
  • Gefüllte steirische Apfelpalatschinke
    mit Nusskruste und besoffenen Rosinen

Schneider Jürgen, Wirtshaus Steiraeck

  • Gesulztes Lammzüngerl
    mit Essiggrammeln und Kren
  • Mariazeller Wildsaibling
    mit Gurkenespuma und saurem Rahm
  • Trilogie vom steirischen Milchkalb
    mit Brennnesseln und knusprigen Polentatascherln
  • Warme Rhabarber–Schmand-Tarte
    mit Mandelcreme und Zitronenmelisse

Lamprecht Christian, Auersbach Diät Food

  • Amuse-Gueule
    -
  • Gebratenes Saiblingsfilet
    auf Bärlauchpüree
  • Stelzerl vom Weizer Weidelamm
    am Dinkel-Nusstaler und Frühlingsgemüse
  • Frühlingsstrudel
    mit warmen Schaum

Eder Stefan, Almenland Gasthof Eder

  • Geeiste Holunderblüten-Gemüsesuppe
    mit harrigen Hühnerknödel
  • Tatare vom Saibling und Rhabarber im Teerauch
    mit Spargelsalat und Schüttbrot
  • Geschmortes Almo-Backerl auf zerdrückten Bärlauchkartoffeln
    mit Radieschen
  • Topfenomelette
    mit Sorbet von Erdbeeren und Tasmanischen Pfeffer in Frühlingskräuterfond

Oberleitner Manuel, Grand Hotel Wiesler

  • Radieschenschaumsüppchen
    mit Frischkäse – Kressecrostini
  • Warmes Forellenfilet gerollt
    mit Bärlauch auf Spargel – Orangensalat
  • Geschmorte Kalbswangerl im Krensaftl
    mit gebackenem Brennnesselpüree und jungen Karotten
  • Topfensoufflee
    mit Rhabarberragout und geeisten Waldmeister - Erdbeeren

Willenshofer Stefan, Gasthof Ebner, Forellen Joglland

  • Marinierter Kalbstafelspitz
    mit Spargel und Kernöldressing
  • Forellenleber auf Tomaten – Confit und pochierte Bachforelle
    mit Avocado und Frühlingssalat
  • Duett vom Weizer Berglamm
    mit Brennnesselspinat, Rosmarinjus und Aligot
  • Flüssiger Schokoladenkuchen
    mit Pfeffererdbeeren und Vanillesabayon

Kleinhappl Jürgen, Restaurant Saziani, Straden

  • Confierte Hendlleber
    Pericon und Apfel-Morcheltatare
  • Alpenlachs kurz gebacken
    mit jungen Spinat an Zitronenmarinade
  • Steirisches Milchkalb – Rosa gebratenes Schulterscherzel
    mit Spargelschnitte und Frühlingsgemüsesalat
  • Dessert vom Weizer Berglamm
    auf Erdbeeren und Pfefferminze

Tieber Christian, Landgasthof Wratschko, Gamlitz

  • Amuse-Gueule
    -
  • Gebratenes Saiblingsfilet
    auf Bärlauchpüree
  • Stelzerl vom Weizer Weidelamm
    am Dinkel-Nusstaler und Frühlingsgemüse
  • Frühlingsstrudel
    mit warmen Schaum

Ferstl Robert, Restaurant Eckstein, Graz

  • Olive
    in Rosmarinwatte
  • Gehackter Eismeersaibling
    trifft Tomate und Frucht
  • Kalbsbackerl in Cassis
    mit Bärlauch-Brennnesselbiskuit und Karamel
  • Schokoladengateau
    mit flüssigen Veilchen und Rhabarber

Troißinger Peter Jun., Restaurant Obauer, Werfen

  • Saibling
    mit gefülltem Kohlrabiblatt´l und Schalotten
  • Lachsforelle
    mit Klachl´n Spargel Morcheln und Safransauce
  • Tafelspitz, Stelze und Bries vom Kalb
    mit Bohnen, Artischocken und Lavendel
  • Schokolade
    mit Mispeln Holunder und Schilcher

Kontaktadresse:

  • Addresse:Harald Herbst
    Granitz 77
    A-8171 St. Kathrein/ Offenegg
  • Telefon: +43 650 9245033 - Mobil

Kontakt-Email:

  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.